Silber für die Klaus-Harms-Schule beim Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“

Bei der Siegerehrung

Bei der Siegerehrung

Beim Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin sorgte das Boot der Kappelner Klaus-Harms-Schule für einen Paukenschlag. Mit ihrem 2. Platz im gesteuerten Vierer knüpften Hans Kellinghusen, Max Trummer, Sandro Brehmer, Linus Kalkowsky und Steuerfrau Emma Runge an die großen Rudererfolge ihres Gymnasiums an.

Weiterlesen

Kappelner Achter erfolgreich beim Schleswig-Holstein Netz Cup 2015

Glücklich im Ziel

Glücklich im Ziel

Mit diesem Ergebnis hatte von den Kappelner Ruderern keiner gerechnet. Mit einem überraschenden 2. Platz und einem nagelneuen Spinning Rad als Sachpreis kehrte die Kappelner Achtermannschaft vom Schülerachter des Schleswig-Holstein Netz Cups aus Rendsburg zurück.

Weiterlesen

Kappelner Ruderkinder beim Bundeswettbewerb in Hürth erfolgreich

Silber im Leichtgewichtszweier für Henry (links) und Lukas (rechts)

Silber im Leichtgewichtszweier für Henry (links) und Lukas (rechts)

Eine Woche nach den Deutschen Jugendmeisterschaften der Leistungsruderer hatten auch die Kinder der Rudervereinigung Kappeln im TSV Kappeln von 1876 e.V. mit dem Bundeswettbewerb in Hürth (Nordrhein-Westfalen) ihren Saisonhöhepunkt. Weiterlesen